November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
   

Judo im Botanischen Garten in Augsburg

 

Der Judobezirk Schwaben mit Aktionsstand am Japanischen Frühlingsfest im Botanischen Garten Augsburg

  

Geladen hatte die Deutsch-Japanische-Gesellschaft (DJG) Sektion Schwaben in Augsburg.

Bei Kaiserwetter konnte der Bezirk Schwaben den Besuchern im Botanischen Garten Judo in vielfältiger Weise demonstrieren. Klassisch wurde die Vorführung mit der Demonstration einer Kata eröffnet. Hierfür konnten die Deutschen Vizemeister der Kata Kodokan Goshin-Jutsu, Marion und Jürgen Billmeier, aus Garmisch gewonnen werden. Eine weitere Demonstration folgte unter der Leitung von Volker Leitermeier, 2. Abteilungsleiter Polizei SV Königbrunn. Eine bunte Mischung aus Aufwärmprogramm, Fallschule, Uchi-komi, Nage-komi und Randori konnte den zahlreichen Besuchern einen Einblick in die Vielfalt des Judosports vermitteln.

Zur Vielfalt unseres Sports gehört ebenso die unterschiedliche Technikreife und auch die Altersvielfalt unserer Aktiven, welche durch die Teilnehmenden Judoka verdeutlicht werden konnte. So traten Anfänger im Kindesalter genauso auf die Matte, wie Anfänger im fortgeschrittenen Erwachsenenalter. Es begegneten sich Orangegurtträger und Danträger im Randori. Teilnehmer an Breitensportaktionen standen neben ambitionierten Teilnehmern an überregionalen Turnieren. Zum Abschluss konnten mutige Zuschauer bei einer "Mitmachaktion" eine Einführung in unseren Judosport durch den Bezirksjugendleiter erhalten. In einem halbstündigen Programm konnten erste Erfahrungen in der Fallschule, einer Festhaltetechnik und einer Wurftechnik gesammelt werden.

Zudem konnten sich geneigte Besucher am Infostand zum Judosport in Schwaben informieren. Unterstützend stand hier der ehemalige Kampfrichterobmann des Bezirk Schwaben, Wolfgang Schelzig, zur Verfügung. Neben Besuchern aus verschiedenen schwäbischen Vereinen konnten wir auch den Breitensportkoordinator des BJV, Jens Keidel, und den Prüfungsreferenten des BJV, Sven Keidel, an unserem Stand begrüßen.

 

Guido Schieber Bezirksjugendleiter (w) Schwaben