Online Bezirkstag am 13.03.2021 mit 26 Teilnehmern: hier die Wahlergebnisse der Vorstandswahlen

Für den Bezirkstag standen viele Themen auf dem Plan. Das Protokoll wurde inzwischen an die Vereine verschickt, Einzelheiten sind diesem zu entnehmen. Unter anderem Standen Vorstandswahlen auf dem Programm. hier das Ergebnis: Vorsitzender:   Manfried Steiert    Stellvertreter: Guido SchieberKassenwart:      Stefan ErathFrauenwart:     unbesetztJugendleitung weibllich (Wahl durch BezJuT, Best. durch Bez.Tg): unbesetztStellvertreter JL…

0 Kommentare

Arbeitssitzung 2020 zur Terminplanung 2021 als Videokonferenz am 13. Dezember 2020, 18:00Uhr

Die Arbeitssitzung wird als Videokonferenz zu obigen Datum durchgeführt. Die notwendigen Teilnehmerdaten (Link und Logindaten) werden von Manfried Steiert rechtzeitig vorher bereitgestellt. Zur Planung sind Emaildaten notwendig, damit die Teilnehmer die Logindaten bekommen können. Die Einladung findet ihr hier: Einladung-Arbeitssitzung-2020-1Herunterladen Zur Vorbereitung findet ihr hier als Exceldatei den vorläufigen Planungskalender…

0 Kommentare

Alternativangebot Judo des LASPO

Für den Fall eines „Lockdowns“ bietet die Landesstelle für Schulsport auf seiner Homepage ergänzende Angebote für die verschiedensten Sportarten an.Das Ergänzungsprogramm stellt KEINE Weiterqualifikation im Sinne der Sportordnung des BJV, DJB oder für Schulsportwettbewerbe dar, sondern soll ausschließlich als Hilfe und Anregung während der Coronazeit dienen. https://www.laspo.de/broschuere_2020_2021/index.asp?b_id=3553&k_id=28459

0 Kommentare

Zentrale Braungurtprüfung in Lindau am 01.November 20

Gerade noch rechtzeitig vor dem zweiten Lockdown konnten 7 Judokas aus Schwaben bei der vorgezogenen Zentralprüfung in Lindau am 1. November 2020 ihr Können unter Beweis stellen. Nach einer zweistündigen Gürtelprüfung konnten die Prüfer Manfried Steiert und Stefan Erath allen Prüflingen ihren neuen Gürtel bestätigen und somit  drei braune, drei…

0 Kommentare

Was bewegt ältere Sportler mit Judo anzufangen – und in der Corona-Krise weiterzumachen – carpe Judo?

Senior - Judoka des Pol SV Königsbrunn nach dem Training in der "Königstherme"(Bild: Marc Schwalber) Was bewegt ältere Sportler mit Judo anzufangen – und in der Corona-Krise weiterzumachen - carpe Judo? Gedanken von Claudia Kirchberger Dipl. Ing. Architektin (FH), Braungurtträgerin und Späteinsteigerin im Judo beim Polizeisportvereines Königsbrunn, Föllstr.24, 86343 Königsbrunn…

0 Kommentare