Alle Beiträge die nicht unter Wettkampf oder Breitensport fallen

Eindrücke aus dem Judo-Outdoortraining des SV Gold-Blau Augsburg

Auch in Augsburg wird während der Corona-Zeit das Training nicht vernachlässigt! Seit dem 12.06.2020 wurde mit dem Outdoortraining angefangen. Zu unserem Outdoortraining kommen zwischen 15 und 20 Kinder und 2 Trainer. Natürlich halten sich Kinder und Trainer an die Hygienevorschriften. Wie sieht das Training bei uns aus? Als erstes wird…

Kommentare deaktiviert für Eindrücke aus dem Judo-Outdoortraining des SV Gold-Blau Augsburg

Judo und die Blumenwiese von Walter Schuler

Die Königsbrunner Polizei-Judoka sind nun auch Blütenpaten auf der Blumenwiese von Angelika und Walter Schuler. Judovorstand Johannes Daxbacher und der Vorstand des Königsbrunner Jugendblasorchesters Walter Schuler kennen sich bereits seit einigen Jahren. Gemeinsam mit Bürgermeister Franz Feigl organisierte Walter Schuler, der auch Stadtrat in Königsbrunn ist, für das Projekt „Judo…

Kommentare deaktiviert für Judo und die Blumenwiese von Walter Schuler
Judo und die Blumenwiese von Walter Schuler
Von Links: Johannes Daxbacher, Angelika und Walter Schuler auf der Blumenwiese

Informationen zum aktuellen Stand

Liebe Vereinsvertreter und Judokas, ich denke, uns geht es momentan allen gleich, wenn  es um die Frage geht, wann wir wieder Judo machen dürfen. Wir wollen alle ausreichend informiert werden! Ich möchte euch hier Informationen zum aktuellen Stand geben, was wir machen dürfen und was noch nicht möglich ist. Viele…

0 Kommentare

Königsbrunner Polizei-Judoka trotzen der Corona-Zeit und legen wieder los

Anfänger, Fortgeschrittene und Meister, Jung und Alt, Mini-Judoka und Späteinsteiger, Weiß- bis Schwarzgurte des Polizei-SV Königsbrunn warteten in der Corona-Krise voller Ungeduld bis sie sich wieder aktiv ihrer Lieblingssportart Judo widmen konnten.Gleich nach behördlicher Erlaubnis zum "Sport im Freien in Kleingruppen" starteten die Königsbrunner Polizei-Judoka mit "Outdoor-Judo" und trafen sich…

Kommentare deaktiviert für Königsbrunner Polizei-Judoka trotzen der Corona-Zeit und legen wieder los
Königsbrunner Polizei-Judoka trotzen der Corona-Zeit und legen wieder los
Judoka des Polizei-SV Königsbrunn beim "Uchi-komi-Training" mit langen Gummibändern um die Abstandsregelungen einzuhalten

Einschränkungen im Sportbetrieb halten an

Die Einschränkungen im Sportbetrieb bleiben bestehen. Vor allem im Judo werden wir wohl noch etwas warten müssen bis der gewohnte Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Es schmerzt uns sehr euch mitteilen zu müssen, dass dieses Jahr der Rene-de-Smet Pokal inkl. Vorbereitungslehrgang abgesagt werden musste. Damit ihr immer auf dem neusten…

0 Kommentare

Einschränkungen im Sportbetrieb aufgrund des Coronavirus

Aufgrund der weiteren Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) sind bitte folgende Verlautbarungen für alle Vereine und Judoka zu beachten: Trainingsbetrieb Alle bayerischen Schulen und Kitas sind bis zum Ende der Osterferien am 19.04.2020 geschlossen. Der Bayerische Judoverband empfiehlt dringend allen Vereinen, den Trainingsbetrieb bis dahin einzustellen! Teilnahme an Turnieren, Lehrgängen und…

0 Kommentare