August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
   

Am 20. Juli 2019 wurden im Rahmen des Bayernpokals mehrere verdiente Judokas geehrt. Als Vertreter des Bayerischen Judo Verbandes nahmen die Vizepräsidenten Klaus Richter (Breitensport) und Elli Grünewald (Leistungssport) die Ehrungen vor.

Für Ihre Erfolge als aktive Wettkämpferin auf nationalen und auch internationalen Turnieren, ihre langjährige Tätigkeit als Abteilungsleiterin und die Verbandsarbeit als Bezirksvorsitzende des Judo-Bezirks Schwaben (10 Jahre), erhielt Elisabeth damit die höchste Ehrenauszeichnung des Bayerischen Judo-Verbandes, nachdem ihr im Jahr 2013 bereits der 2. Dan als Auszeichnung für Ihre Erfolge und Verdienste um den Judosport verliehen wurde. Klaus Richter überreicht Elisabeth Schlichting die Goldene Ehrennadel mit Kranz.

 

Als Anerkennung für seine langjährige Vereinstätigkeit sowie seine Verdienste als Kampfrichterobmann im Bezirk Schwaben wurde Wolfgang Schelzig der 4. Dan verliehen.

von Links: Klaus Richter, Wolfgang Schelzig, Manfried Steiert (Bezirksvorsitzender Schwaben) und Elli Grünewald

Ehrungen des BJV

Ehrung Elisabeth Schlichting

Ehrung Wolfgang Schelzig 

Astrid Garmeier

Manfred Schmid